Kontakt  Suche  Impressum  Datenschutz

erstellt am: 12 Nov, 2020

„Bildungsarena Eintracht Frankfurt“ weiter aktiv

Trotz Corona-Einschränkungen gibt es weiterhin wieder Spaß & Lernerfolge

Frankfurt. Basierend auf dem auf dieser Website publizierten Bescheid der Frankfurter Sozialdezernentin Professor Dr. Daniela Birkenfeld (CDU), wonach Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendeinrichtungen auch während des Corona-bedingten Teil-Lockdowns im November 2020 weiterhin geöffnet bleiben, kann auch das Sportjugend-Projekt „Bildungszentrum Eintracht Frankfurt“ weiterhin eingeschränkte pädagogische und kulturelle Angebote anbieten.

Als erster Standort des bundesweiten Netzwerks von „Lernort Stadion – Politische Bildung an Lernzentren in Fußballstadien“ startete das Lernzentrum Bildungsarena Eintracht Frankfurt bereits nach dem ersten Corona-Lockdown 2020 wieder mit Präsenz-Workshops. Aufgrund der behördlichen Maßnahmen zum Gesundheitsschutz sowie der Selbst-Quarantänisierung der Lizenzspieler und Mannschaftsbetreuer war das Stadion bis zum Ende der Bundesligasaison 2019/20 für Besucherinnen und Besucher gesperrt.

Schul-Workshops & Exkursionen

Nach der Lockerung nutzen bereits im Juli mehrere Feriencamp-Gruppen aus Frankfurt und dem Umland die Möglichkeit, die Heimspielstätte der Eintracht wieder als außerschulischen Lernort erleben zu können. Anfangs konzentrierte sich die Bildungsarbeit auf Workshops mit Jugendgruppen und Nachwuchs-Fußballteams. Schulen konnten in den ersten Wochen des neuen Schuljahres keine Exkursionen durchführen, da sich die Lehrkräfte gemäß Vorgaben des Kultusministeriums ausschließlich dem Regelunterricht widmen sollten. Bis zum zweiten Lockdown im November 2020 nutzten aber auch wieder Schulklassen und schulische Nachmittagsgruppen die Angebote der Bildungsarena Eintracht Frankfurt. Selbstverständlich gab es entsprechend der Hygieneregeln zum Infektionsschutz ein paar Einschränkungen.

Beschränkte Stadion-Führungen

Beispielsweise konnten und können Stadionführungen noch nicht wieder in regulärer Form durchgeführt werden. Auch mussten und müssen die Pädagoginnen und Pädagogen auf einzelne Kooperationsübungen verzichten, bei denen sich der Mindestabstand von anderthalb Metern nicht einhalten lässt.

Aktuell bietet das Projekt wegen der bestehenden Beschränkungen vermehrt „Workshops“ in den Schulen an, um damit den kommunalen Vorschriften der Gesundheitsbehörden Rechnung zu tragen. Dem Spaß und dem Lernerfolg der Teilnehmerinnen und Teilnehmer tat dies jedoch keinen Abbruch.


Das Lernzentrum Bildungsarena Eintracht Frankfurt entstand 2011 als einer der deutschlandweit 12 Modellstandorte, die von der Robert Bosch Stiftung in Kooperation mit der Bundesliga-Stiftung (seit 2017: DFL Stiftung) gefördert wurden. Es ist bis heute der einzige hessische Standort des mittlerweile 21 Lernzentren umfassenden Netzwerks von „Lernort Stadion“.

Mehr Informationen über dieses SJF- Projekt unter:

www.bildungsarena.de
www.lernort-stadion.de

Herzlich Willkommen

Auf der Internetseite der Sportjugend Frankfurt – Ein Partner der Jugend.

Im Bereich News & Events finden Sie aktuelle Infos und Veranstaltungern.

Über den Betrieb der einzelnen Jugendeinrichtungen dem Sportjugendzentrum Kuckucksnest, Sportjugendhaus Rödelheim, Sportjugendzentrum Lindenviertel, dem Frankfurter Boxcamp, dem Box- und Tischtenniscamp Gallus, das Sport-u. Sport- und Freizeitzentrum Zeilsheim, über den Mitternachtssport, die Städteolympiade 2014, die Aktive Nachbarschaft und das Fanprojekt Frankfurt, Bildungsarena Eintracht Frankfurt sowie das FSV Fanprojekt finden Sie hier viele Informationen.

Die Sportjugend Frankfurt begrüßt Sie recht herzlich und wünscht viel Spaß beim Stöbern.

Stützpunktverein – Förderung 2010

Kontakt

Sportjugend Frankfurt
60598 Frankfurt-Sachsenhausen
Schwarzsteinkautweg 5a
Tel: 069 94413174
E-Mail: geschaeftsstelle@sportjugend-frankfurt.de