Kontakt  Suche  Sitemap

11.01.2013

Nachtsport Jahresabschlußturnier 14.12.2012

Fotos: Moni Pfaff

Tolle Atmosphäre, große Einsatzfreude und viel Spaß aller Spieler, untermalt von fetziger Musik waren die Zutaten des 10 Jahresabschlussturniers in der Fabrik-sporthalle Fechenheim. Am Freitag, den 14.12.2012 wurde das 10. Jahresab-schlussturnier durchgeführt, um den Stadtmeister im Nachtsport 2012 zu ermitteln. Teilnahmeberechtigt für dieses Turnier waren die Siegermannschaften aus den Qualifikationsturnieren in den Stadtteilen, in denen Nachtsport angeboten wird:

Nordweststadt, Sachsenhausen, Fechenheim, Höchst, Sossenheim, Ginnheim, Preungesheim, Gallus, Seckbach, Nieder-Eschbach, Zeilsheim und Bockenheim.

Vor den Augen von Oberbürgermeister Peter Feldmann, dem türkischen Konsul Özkan Durmaz und Ex-Profi Andreas Möller, dem ehemaligen Stadtrat Hans-Dieter Bürger, dem Stadtverordneten Roger Podstatny sowie der Vertreter unserer Kooperationspartner (Polizei Frankfurt, Jugend- und Sozialamt-, Sport- und Prä-ventionsamt der Stadt Frankfurt) entwickelten sich in den 3x4er-Gruppen spannende und enge Spiele. die oft erst im Siebenmeterschießen entschieden wurden. In zwei Einlagespielen – mit Basketball mit Teilnehmern aus dem Projekt Eschers-heim und mit Fußball einer Auswahl der Stadtverordneten Frankfurts gegen eine Auswahl der Kooperationspartner im Nachtsport – wurde die besondere Beachtung und Wertstellung des Nachtsportprogramms in Frankfurt gewürdigt. Etwa 10 000 Jugendliche besuchen jährlich die Angebote der Sportjugend Frankfurt in 14 Stadtteilen. Das Projekt Nachtsport ist fest etabliert im Sportkalender der Stadt Frankfurt. Es leistet in Zusammenarbeit mit vielen sozialen Institutionen der Stadt eine anerkannte Präventionsarbeit. Die Gewaltbereitschaft der Jugendlichen soll herabgesetzt werden, Emotionen im Sport gewaltfrei ausgelebt werden. Praktizierte Integration geschehe durch die schrankenlose Einbindung aller Kulturen heißt das Motto der Sportjugend. Der Fairnesspreis, der vom Präventionsrat der Stadt Frankfurt gestiftet wurde, ging an das Team aus Sossenheim. Im kleinen Endspiel gewann im Siebenmeterschießen das Team aus dem Gallus mit 1:0 Toren gegen Ginnheim. Das Endspiel fand um Mitternacht statt. Gegenüber standen sich Rödelheim und Preungesheim und Rödelheim gewann mit 1:0 Toren. Das Siegerteam gewann einen Wanderpokal, der im letzten Jahr die Mannschaft aus Höchst gewonnen hatte. Außerdem wurden unter allen Teilnehmern Preise verteilt, darunter Eintrittskarten für die Eintracht, den FSV, die Löwen, die Skyliners, für Schwimmbäder und die Eissporthalle. Das 11. Jahresabschlussturnier im Mitternachtssport der Sportjugend Frankfurt findet am 13.12.2013 statt und deshalb sollte der Termin bereits heute in die Kalender des Jahres 2013 eingetragen werden. Für weitere Auskünfte stehen Felipe Morales (Telefon: 0174.1863279 oder felipe.morales@gmx.net) Stephan Wehner (Telefon: Wehner 0171.3486577 oder Stephan.Wehner@t-online.de) oder Ulrich Fliess (Telefon: 0178.5107793 oder ulrich.fliess@gmx.de) gerne zur Verfügung. 

News & Events