Kontakt  Suche  Sitemap

28.04.2014

FamilienSportFest auf der Galopprennbahn

Fotos: Michael Hauler

Aktiv mit der ganzen Familie - FamilienSportFest auf der Galopprennbahn 2014 noch größer, noch bunter, noch attraktiver Samstag, der 5. Juli, steht im Zeichen des Sports für die ganze Familie. Beim FamilienSportFest auf der Galopprennbahn bieten die Frankfurter Sportvereine von 13 bis 20 Uhr die Möglichkeit, gemeinsam die verschiedensten Sportarten auszuprobieren – von American Football bis Zumba. „Das FamilienSportFest ist für die einen ein guter Einstieg in den Sport und für andere die Chance, neue Einblicke in vielleicht noch unbekannte Sportarten zu gewinnen. Im Vordergrund dabei stehen der Spaß und das gemeinsame Erleben“, so Peter Beuth, Hessischer Minister des Innern und für Sport, in seinem Grußwort für das diesjährige FamilienSportFest auf der Galopprennbahn Frankfurt. „Die Galopprennbahn ist das ideale Terrain für Veranstaltungen dieser Art – und das FamilienSportFest die Gelegenheit für Vereine, ihre Sportart erlebbar zu machen“, sagt Roland Frischkorn, Vorsitzender des Sportkreises Frankfurt: „Was das Museumsuferfest für die Frankfurter Kultur ist, ist das FamilienSportFest auf der Galopprennbahn für den Breiten- und Freizeitsport." Da dürfen natürlich auch Pferde nicht fehlen: Ponyreiten besonders für kleine Pferdefreunde und das Galopp-Schaurennen für alle. Hoch hinauf geht es mit dem Teleskopkran, um aus 60 bis 70 Metern Höhe die Skyline Frankfurts zu betrachten. Sechs Meter Höhe sind auf der Kletterwand zu bewältigen, auf 18 Quadratmetern sind die künstlichen Griffe und Tritte so angebracht, dass drei Seilschaften gleichzeitig klettern können. Ein weiterer Hingucker wird in diesem Jahr wieder der große blaue Tauchcontainer des Tauchclubs Nautilus gemeinsam mit dem Hessischen Tauchsportverband sein. Wer Lust auf ein Schnuppertauchen mit Tauchgerät hat, kann dies ausprobieren. Badebekleidung und Handtuch nicht vergessen, Umkleidemöglichkeiten sind vorhanden. Wer lieber schwimmen möchte – auch das ist in diesem Jahr auf der Galopprennbahn möglich – in Zusammenarbeit mit den Bäderbetrieben Frankfurt wird extra für das FamilienSportFest ein großes Schwimmbassin aufgebaut. Wer es lieber ruhig mag und seine grauen Zellen trainieren möchte – beim Simultan- und Freiluftschach ist dieses beim FamilienSportFest möglich. Eine Nationalspielerin wird gleichzeitig gegen 20 bis 30 Schachspieler antreten. Interessenten melden sich vorab auf der Homepage an. Weitere Sportarten zum Ausprobieren: American Football, Armbrustschießen, Baseball, Basketball, Boxen, Fußball, gesundeKids, Golf, Lacrosse, Mountainbike, Rhönrad, Tennis, Frisbee und vieles mehr. Auch auf der Bühne wird einiges los sein: Bei Zumba heißt es einfach mitmachen, da kann man sich kaum den flotten Rhythmen entziehen. Die große Info- und Gesundheitsmeile rund um die Tribüne der Galopprennbahn bietet zahlreiche Möglichkeiten der Information und für Erwachsene viele kognitive Herausforderungen. Das FamilienSportFest bietet seinen Besuchern eine gute Möglichkeit, sich ein Bild von dem vielfältigen Sportangebot in unserer Stadt zu machen, so Peter Feldmann, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main und Schirmherr des Familiensportfestes auf der Galopprennbahn 2014. Aktuelle Informationen rund um das FamilienSportFest auf www.familiensportfest.de

News & Events